+ Top-Markenhersteller
+ 100% Kompatibilität
+ persönliche Beratung
+ schnelle Lieferung
Über 92.000 Speicher-Elemente
für Industrie & Privat.
Bei uns kaufen Sie sicher ein durch 256 Bit SSL Verschlüsselung Wir gewähren auf alle Speichermodule 5 Jahre Garantie. eKomi - The Feedback Company:

Dienstag, 22.08.2017

  • Bei uns können Sie in EUR zahlen!
  • Bei uns können Sie in CHF zahlen!

externe SATA: schnelle Alternative zu USB & Co.

Die Verbindungstechnik Serial ATA (Serial Advanced Technology Attachment) ist die schnellere Alternative zu USB und Firewire und wurde ursprünglich für den Anschluss von Geräten innerhalb eines Rechners entwickeltDie Kabel, die SATA nutzt, waren zwar sowohl für interne als auch externe Anschlüsse vorgesehen; aufgrund ihrer labilen Steckverbindung eigneten sich die SATA-Anschlüsse jedoch nur für interne Steckverbindungen. Vor allem für den Datenaustausch zwischen Prozessor und Festplatte genutzt, löste der 2000 von Intel entwickelte SATA-Standard den Standard ATA ab. Im Unterschied zum Vorläufer ATA ist die SATA-Datenübertragung seriell, und statt eines parallelen Busdesigns nutzt die SATA-Schnittstelle eine bit-serielle Punkt-zu-Punkt-Verbindung – das heißt, SATA überträgt Ihre Daten Bit für Bit und nicht in 16-Bit-Wörtern. Ihre Vorteile: Mit SATA profitieren Sie von einer höheren Datentransferrate, vereinfachter Kabelführung und der Möglichkeit des sogenannten Hot Plugging. Mit anderen WortenDank SATA können Sie Systemkomponenten und Module im laufenden Betrieb tauschen.

 


SATA wird zu eSATA weiterentwickelt

 

Schon bald nach der Einführung von SATA wünschten sich zahlreiche Anwender, die schnelle SATA-Verbindung auch für den Anschluss externer Festplatten nutzen zu können. Im Zuge der SATA Revision 2 wurden deshalb auch Kabel und Stecker für den externen Betrieb standardisiert: eSATA, das externe SATA für mobile Endgeräte, war geboren – die interne schnelle SATA-Schnittstelle wurde quasi nach außen verlängert; die Übertragungsgeschwindigkeit war die gleiche wie die der internen SATA-Ports. Mit eSATA stand erstmals eine externe Schnittstelle für externe Laufwerke zur Verfügung, die keinerlei zusätzliche Schnittstellen-Bausteine erfordert. Als eSATA bezeichnet werden abgeschirmte, bis zu zwei Meter lange Kabel sowie neue, ebenfalls geschirmte Stecker und Buchsen, die mindestens 5000 Steckzyklen (zum Vergleich: bei SATA rechnet man mit lediglich 50 Zyklen) überstehen sollen. Vertiefungen im Stecker und kleine Federn in den Buchsen sorgen dafür, dass beide Bauteile fest ineinander einrasten und eine zuverlässige Steckverbindung entsteht. Besonders im Bereich von Massenspeicher spielt eSATA seinen Schnelligkeitsvorteil voll aus – mit einer theoretischen Datenübertragungsrate von bis zu 300 MB pro Sekunde gegenüber gerade einmal 60 MB/s (USB 2.0) und 100 MB/s (Firewire) hat eSATA hier eindeutig die Nase vorn. 

 

 

Schnittstelle für viele Geräte

 

Mit eSATA können Sie inzwischen längst nicht mehr nur externe Festplatten anschließen, sondern auch DVD-Laufwerke und DVD-Brenner; speziell für die Sicherung mittlerer bis großer Datenmengen konzipiert sind SATA-Bandlaufwerke,  die Ihnen Speicherkapazitäten bis in den Terabytebereich bieten. Die hohen Datenraten, die eSATA möglich macht, können Sie sich inzwischen auch mobil zunutze machen: Als Alternative zu den weitverbreiteten, vergleichsweise aber langsameren USB-Massenspeichern können Sie auch zu eSATA-Sticks greifen. Spezielle Kombibuchsen, die hauptsächlich in Notebooks zum Einsatz kommen, verschmelzen USB und eSATA in einem Anschluss – dank des USB-Teils so können Sie Ihr eSATA-Endgerät auch mit Strom versorgen.

 

 

 

 

Wir haben nicht nur den passenden Arbeitsspeicher für Sie.
Wir sorgen auch dafür, dass Sie ihn blitzschnell finden!

Blitzschnell finden:

Ich habe folgendes System:

 

Ich brauche einen Speicher für:

 

 

 

 

 

Blitzschnell finden lassen:

Komfortabler geht's nicht:

Schicken Sie den Speicher Finder auf die Suche! Die 2 MB kleine Spürnase leitet Sie direkt zum passenden Speicher für Ihren Rechner!

Laden Sie den Speichermarkt.de Speicher Finder herunter!