+ Top-Markenhersteller
+ 100% Kompatibilität
+ persönliche Beratung
+ schnelle Lieferung
Über 92.000 Speicher-Elemente
für Industrie & Privat.
Bei uns kaufen Sie sicher ein durch 256 Bit SSL Verschlüsselung Wir gewähren auf alle Speichermodule 5 Jahre Garantie. eKomi - The Feedback Company:

Donnerstag, 08.12.2016

  • Bei uns können Sie in EUR zahlen!
  • Bei uns können Sie in CHF zahlen!

Arbeitsspeicher für Dell Precision Workstation T7500

  Artikelbeschreibung Preis/Stück
1 Stück
Preis/Stück
ab 2 Stück
 
8GB 1Gx72 1333 2x4 1,5V für Dell Precision Workstation T7500

8GB 1Gx72 1333 2x4 1,5V für Dell Precision Workstation T7500  



1x 8GB DDR3 1066MHZ 240 PIN DIMM PC3-8500R ECC registered . Bestell-Nr: EMDEL8GB5513
67,70 €*64,30 €*

sofort lieferbar:
> 10 Stk.

+ Wunschzettel
+ Datenblatt
 
4GB RDIMM ECC PC3-10600R 1Rx4 1,5V für Dell Precision Workstation T7500

4GB RDIMM ECC PC3-10600R 1Rx4 1,5V für Dell Precision Workstation T7500  



1x 4GB DDR3 1333MHz 240 PIN DIMM PC3-10600R ECC registered . Bestell-Nr: EMDEL4GB5513
44,70 €*42,50 €*

sofort lieferbar:
2 Stk.

+ Wunschzettel
+ Datenblatt
 
*) Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten


Wieviel Arbeitsspeicher kann ich maximal installieren?

Ihr Workstation Dell Precision Workstation T7500 kann auf 192GB Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Für eine optimale Perfomance empfehlen wir die maximale Aufrüstung der vorhandenen 6/12 Arbeitsspeicher Steckplätze

 

Muss ich vor der Speicher Aufrüstung etwas beachten?

Es stehen 6 Steckplätze (3 Channel à 2 Steckplätzen) auf dem Board zur Verfügung, Weitere 6 Steckplätze auf der optionalen zweiten Prozessor Riser Card. Bei einer Single CPU Configuration (6 Steckplätze beginnt die Bestückung mit Steckplatz DIMM_1 (am weitesten entfernt vom Prozessor). Wenn unterschiedliche Kapazitäten eingesetzt werden beginnen Sie ebenfalls der Kapazität nach in DIMM_1 (z.B.2GB in DIMM_1+ 1GB in DIMM_2+ 1GB in DIMM_3...) Bei einer Dual CPU Configuration (12 Steckplätze insgesamt) und gleichen Speichermodulen beginnen Sie mit DIMM_1 auf dem Board, anschließend DIMM_1 auf der Riser Card usw. Wenn unterschiedliche Kapazitäten zum Einsatz kommen werden die größeren Kapazitäten auf der Riser Card installiert. 192GB sind insgesamt mit 12 x 16GB Modulen möglich unter Red Hat Enterprise Linux. Wenn mehr als ein Quad Rank Modul pro Channel (=3 Stück bei Single CPU und 6 Stück bei Dual CPU Konfiguration) eingesetzt werden wird die Speiochergeschwindigkeit auf 800MHz herabgesetzt. Die Quad Rank Module sollten auf je einen Channel verteilt werden (z.B.DIMM_1 + DIMM_3 + DIMM_5)

Woher weiß ich, dass EXPERT MEMORY Arbeitsspeicher in meinem System funktionieren?

Speicher von EXPERT MEMORY für die Dell Precision Workstation T7500 entsprechen den genauen Dell OEM Spezifikationen. Speichermarkt.de garantiert 100% Performance und Kompatibilität zu Ihrem Dell Precision Workstation T7500

 

Speicher Infos auf einen Blick für:Dell Workstation Precision Workstation T7500


Maximaler RAM:192GB RAM
RAM ab Werk: RAM
RAM Steckplätze:6/12
Besonderheiten:Es stehen 6 Steckplätze (3 Channel à 2 Steckplätzen) auf dem Board zur Verfügung, Weitere 6 Steckplätze auf der optionalen zweiten Prozessor Riser Card. Bei einer Single CPU Configuration (6 Steckplätze beginnt die Bestückung mit Steckplatz DIMM_1 (am weitesten entfernt vom Prozessor). Wenn unterschiedliche Kapazitäten eingesetzt werden beginnen Sie ebenfalls der Kapazität nach in DIMM_1 (z.B.2GB in DIMM_1+ 1GB in DIMM_2+ 1GB in DIMM_3...) Bei einer Dual CPU Configuration (12 Steckplätze insgesamt) und gleichen Speichermodulen beginnen Sie mit DIMM_1 auf dem Board, anschließend DIMM_1 auf der Riser Card usw. Wenn unterschiedliche Kapazitäten zum Einsatz kommen werden die größeren Kapazitäten auf der Riser Card installiert. 192GB sind insgesamt mit 12 x 16GB Modulen möglich unter Red Hat Enterprise Linux. Wenn mehr als ein Quad Rank Modul pro Channel (=3 Stück bei Single CPU und 6 Stück bei Dual CPU Konfiguration) eingesetzt werden wird die Speiochergeschwindigkeit auf 800MHz herabgesetzt. Die Quad Rank Module sollten auf je einen Channel verteilt werden (z.B.DIMM_1 + DIMM_3 + DIMM_5)